Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
         

tiff

tiff

… ist hier die direkt Betroffene, will sagen Neurodermitikerin seit nunmehr gut 25 Jahren. Bisher war sie der Meinung, eine eigene Neurodermitikerseite ist so überflüssig wie eine Neurodermitikerkur am Meer. Tummelt man sich doch mehr oder weniger permanent unter seinesgleichen und wird mit dem leidigen Thema auch noch mental permanent konfrontiert. Als ob dies die Haut, in der man nun mal lebt, nicht ausreichend übernähme.
Die Existenz dieser Seite ist letzlich dan zu verdanken. Sowie seiner Überzeugungskraft, dass es – wenn nicht sogar manchem Leser – auch mir helfen kann, meine Erfahrungen und daraus resultierenden Neuro-Leitsätze niederzuschreiben. Da man als Neurodermitiker mit langer Geschichte schon allzu oft (vergeblich) schriftlich versucht hat, der Krankheit, ihren Allergenen oder sonstigen Ursachen auf die Spur zu kommen, soll diese Seite dieser detektivischen Aufgabe von vornherein enthoben sein.
Zufällige Entdeckungen, Übereinstimmungen mit anderen Betroffenen oder gar Erkenntnisse wären so gesehen nichts als angenehme Nebeneffekte. ;-)

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Allerleirauh …

lautet der Titel eines Grimm'schen Märchens. Hier geht es jedoch nicht um Märchen, sondern um sehr reale Rauh(ware) – also den Pelz, das Fell, die Pelle – die Haut, insbesondere die atopisch erkrankte, das atopische Ekzem, landläufig auch Neurodermitis genannt.

Juckt Ihnen der Pelz?